Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Seite des Vereins zur Förderung der Demokratie in Tunesien e.V. (i.G.). Wir bedanken uns bei Ihnen für den Besuch und dem damit entgegengebrachten Interesse an unserem Verein.

Wir informieren Sie hier über unsere aktuellen Veranstaltungen und über die Schwerpunkte unseres Engagements für Menschenrechte, Pressefreiheit und Demokratie in Tunesien.

News

Neue Nachrichten finden Sie täglich auf FACEBOOK!

Weitere Infos auf Facebook!

Mo, 21.11.11

Fotoausstellung am 21. November 2011 in der Urania
Arabischer Frühling. Fotos des tunesischen Fotografen Sélim Harbi

Tunesien wird nie wieder dasselbe Land sein, denn der 14. Januar 2011 hat die Tunesier für immer geprägt.
Diese photographische Arbeit des tunesischen Fotografen Selim Harbi ist eine kleine Aufnahme der Revolution, zwei Tage vor dem Sturz des Diktators Ben Ali, und wenige Tage danach.

Mehr

Mit der freundlichen Unterstützung von:




25.10.2011

Fernsehbeitrag vom 25.10.2011 auf 3Sat zu den Wahlen in Tunesien


Bild anklicken um das Video zu sehen

24.10.2011

Fotoausstellung am 24. Oktober 2011 um 18.00 uhr

Revolution auf Tunesisch von Hamideddine Bouali

Vernissage mit Dr. Hubertus Knabe, Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
und
Hamza Chourabi, Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Demokratie in Tunesien e.V.


Mehr Informationen


19.10.2011

ZDF Auslandsjournal: Schatten der Vergangenheit,
Einblicke in Tunesiens geheimes Foltergefängnis


Hamza Chourabi, Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Demokratie in Tunesien e.V. war unter den Besuchern des Foltergefängnisses. Foto aus dem Beirat der ZDF (siehe Link unten)

Auszug: "Im Hof des Innenministeriums liegt Sperrmüll: alte Schreibmaschinen, Stühle, Farbeimer. Hier wurde saubergemacht, aufgeräumt. Im Souterrain befinden sich die Folterzellen des ehemaligen Regimes, frisch getüncht. Keiner der ehemaligen Beamten, die auch heute noch Dienst tun, will von der Existenz der Folterzellen gewusst haben."

ZDF Auslandsjournal vom 19.10.2011
Link:

1. zum Artikel "Schatten der Vergangenheit, Einblicke in Tunesiens geheimes Foltergefängnis"
2. zur Video des Besuches


02.08.2011

Eintragung in die Wahlliste nur bis zum 02.08.2011

Wir rufen alle volljährige Tunesierinnen und Tunesier auf, sich bis zum 2. August in die Wahlliste für die Wahl der verfassunggebenden Versammlung einzutragen. Das ist DIE Voraussetzung, um an den Wahlen teilnehmen zu dürfen. Diese finden in Berlin am 23. Oktober in der Botschaft, Lindenallee 16, 14050 Berlin, statt.

Der Personalausweis oder Reisepass sowie die Konsularkarte müssen mitgebracht werden!


04.06.2011

Vorbereitungstreffen für den Wahlabend und Vernetzungsrunde.

Vorbereitungstreffen zum Infoabend zu den Wahlen in Tunesien. Alle sind am Samstag, den 04.06.2011, von 18.00-bis 21.00 Uhr, ins Mehrgenerationenhaus, Flughafenstraße 21 in 12053 Berlin (U7 Rathaus Neukölln, U8 Boddinstraße) herzlich eingeladen. In Diesem Treffen werden die Themen und den Ablauf des Infoabends am 01.07.2011 gemeinsam festgelegt. Wir bitten um Anmeldung unter: info(at)demokratietunesien.eu

Mehr

30.04.2011

Hommage an die Tunesische Revolution, Aufruf zum politischen Engagement!

Der Verein zur Förderung der Demokratie in Tunesien e.V. veranstaltete am 30.04.2011 eine Hommage an die Tunesische Revolution in der Werkstatt der Kulturen. Über 200 Gäste nahmen die Einladung wahr. Für Stimmung sorgte die seit den 90 ger Jahren politisch engagierte tunesische Band Neshez.

Plakat & Foto: Sélim Harbi